Präventionskurs

 

 

 

Bezüglich der Erstattung von Kursgebühren besteht bei den gesetzlichen Krankenkassen keine einheitliche Regelung.

Die Häufigkeit und Höhe der Bezuschussung können somit variieren.

In der Regel werden 1-2x pro Jahr zwischen 50 und 90% der Kursgebühr erstattet.  

Genaue Angaben zur Erstattungsregelung können Sie bei Ihrer Krankenkasse erfragen oder auf der Homepage der jeweiligen Krankenkasse nachlesen.

 

 

Ablauf:

Anmeldung zu einem Kurs über bewegungsblickwinkel@gmx.de

Die Kursgebühr wird zunächst vom Teilnehmer an den Kursleiter überwiesen.

Regelmäßige Teilnahme am Kurs (>70%) als Voraussetzung für die Kostenerstattung.

Der Kursleiter erstellt eine Teilnahmebescheinigung.

 

Diese kann vom Kursteilnehmer bei seiner Krankenkasse zur Rückerstattung der Kursgebühr eingereicht werden.